English Nederlands Deutsch Intranet Login

GIQS

Universität Warschau neues GIQS-Mitglied

Am 6. Dezember 2012 fand an der Universität Warschau eine internationale Konferenz zum Thema „The Food Industry as a Sector of the National Economy“ statt. Dr. Martin Hamer nutzte die Gelegenheit, um in seinem Vortrag die Arbeit von GIQS vorzustellen und so auf die Vorteile einer grenzüberschreitenden Vernetzung in der D-NL Agrar- und Ernährungsbranche hinzuweisen. Hamer führte darüber hinaus eine Reihe von Gesprächen mit Kollegen der Universität Warschau. Insbesondere die Einbindung von Wirtschaftspartnern in F&E-Projekte durch ein grenzüberschreitendes PPP-Netzwerk wie GIQS es darstellt, stieß dabei auf großes Interesse. Darüber hinaus wurde über eine engere Kooperation der beiden Universitäten in Bonn und Warschau diskutiert.

Durch die Mitgliedschaft der Uni Warschau bei GIQS ist der erste Schritt in Richtung einer Intensivierung der Zusammenarbeit getan. Gemeinsame Forschungsprojekte sind bereits in der Beantragungsphase. Nach dem D-NL-Vorbild soll auch auf dem Campus in Warschau ein Netzwerk etablieret werden (Agri Innovation Center), das Partner aus Forschung, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung bei der internationalen Zusammenarbeit unterstützt.

« Zurück zur Übersicht