English Nederlands Deutsch Intranet Login

GIL-Jahrestagung

IT-Standards in der Agrar- und Ernährungswirtschaf mit dem Fokus auf Risiko- und Krisenmanagement

Die Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) verleiht auch 2014 wieder vier vier GIL-Preise für die besten wissenschaftlichen Arbeiten in folgenden Kategorien: 
1. Bachelor-, Master- und Diplomarbeit
2. Dissertations- und Habilitationsschrift
3. freie Forschungsarbeit mit Bezug zur Agrarinformatik
4. Auszeichnung für innovative Agrarinformatik in Unternehmen und Behörden.

Darüber hinaus wird erneut der GIL-Innovationspreis an Unternehmen verliehen. 

Die Preise sind mit bis zu 500€ dotiert und werden im Rahmen der GIL-Jahrestagung feierlich während der Abendveranstaltung verliehen. Unternehmen wird zusätzlich die Möglichkeit gegeben, sich und ihre Produkte auf der Tagung separat vorzustellen.

Weitere Details zur Einreichung erfahren Sie über www.gil.de oder per Mail an office@gil.de.

Darüber hinaus ermöglicht die GIL bis zu fünf Studierenden durch finanzielle Unterstützung die Teilnahme an der Jahrestagung der GIL am 24./25. Februar 2014 in Bonn. 

« Zurück zur Übersicht